Label: ALFA MATRIX

ACYLUM Kampf Dem Verderb LIMITED 2CD Digipack 2021

Art.Nr.: 44447

EAN: 0882951729328

Label: ALFA MATRIX

EUR 19,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0.11 kg

Produktbeschreibung

ACYLUM
Title:

Kampf Dem Verderb

Format:

2CD Digipack
Limited Edition

Year: 19.02.2021
Label: alfa matrix
Tracklist:        

CD1 KAMPF DEM VERDERB
01. Hunter
02. Sieg Oder Walhalla
03. Masquerade
04. The Enemy v.2 (feat. Nano Infect, Xentrifuge, Totem Obscura, Техногенетика (Technogenetica), Wolfchild & Viscera Drip)
05. Fire
06. Schwarzer Adler
07. Breaking The Rules
08. What Do You See?
09. Deine Haut
10. Violin Of Death
11. Venom (album version)
12. Kampf Dem Verderb

CD2 KAMPF ALLEM ÜBEL (Bonus CD only available in the first pressing limited edition)
01. Masquerade (Suicide Commando remix)
02. Hunter (Armageddon Dildos remix)
03. Schwarzer Adler (David Blackstar remix)
04. Sieg Oder Walhalla (Asseptic Room remix)
05. Schwarzer Adler (Ice Ages remix)
06. Violin Of Death (horror error mix by Larva)
07. Sieg Oder Walhalla (Advent Resilience remix)
08. Schwarzer Adler (Schwarzstern remix)
09. Violin Of Death (Project Erratic remix)
10. Venom (Dirty K remix)
11. Hunter (Implant remix)
12. Schwarzer Adler (Nano Infect remix)
13. Sieg Oder Walhalla (Aesthetische remix)
14. Sieg Oder Walhalla (Mental Exile remix)

Info:

Nach einigen ohrenbetäubenden Veröffentlichungen mit ihren Nebenprojekten TOTEM OBSCURA und AENGELDUST, sowie der Veröffentlichung von frühem Demomaterial in der Reihe „Filthy Memories“, liefert uns das giftige Duo von ACYLUM mit seinem sechsten Album "Kampf Dem Verderb"
jetzt den würdigen Nachfolger zu „Pest“.

Auf dem neuen 12-Track-Album zwingen uns Pedro "ACYLUM" Engel und Nadine "COORAZ" Engel noch einmal auf das Schlachtfeld und zeigen uns eine blutige Atmosphäre voll Hass, Gewalt, Terror und Krieg. ACYLUM bleiben dem provokativen Ansatz treu und zögern nicht, die Menschheit erneut mit ihrer elenden Existenz zu konfrontieren. Sie stellen uns vor einen Spiegel und fordern uns heraus, für unsere eigenen Ideen und Überzeugungen einzustehen, anstatt vorgefassten Konzepten und Meinungen zu folgen. Diese schieben uns nur in Ecken, in denen wir uns nicht gut fühlen.

Musikalisch werden ACYLUM Fans den charakteristischen Sound des barbarischen Hellektro-Duos deutlich erkennen: rau und kraftvoll, hämmernd und von der Norm abweichend. Aber die neuen Tracks zeigen auch eine unterschwellige Eingängigkeit und melodische Herangehensweise durch Lärm und Noise, der ihre Suchtkraft nur noch verstärkt. Unsere tägliche Orgie von Gewalt und Feigheit wurde durch brodelnde Synthesizer, dominante (meist deutsche) Sprachsamples und aggressiv verzerrte Vocals zum Leben erweckt. Neben einer großen Menge neuer, harter, hämmernder, dunkler Elektro-Club-Hits gibt es eine beeindruckende und mehrsprachige Zusammenarbeit mit sechs anderen Bands für ein Remake des Klassikers „The Enemy“. Das eisige und bedrückende „Masquerade“ erinnert dann an eine Jamming-Session mit :WUMPSCUT: und HAUS ARAFNA rund um das heiße Thema der Covid19-Pandemie.

Die Erstausgabe des Albums erscheint als hochwertiges Doppel-CD-Digipak, das die befremdliche und düstere Kunst des talentierten japanischen Designers Tomoki Hayasaka (www.sheerheart.jp) beeindruckend zur Schau stellt. Mit an Bord sind vierzehn exklusive Bonus-Remixe von SUICIDE COMMANDO, ARMAGEDDON DILDOS, IMPLANT, AESTHETISCHE, MENTAL EXILE, NANO INFECT, ASSEPTIC ROOM, ICE AGES, LARVA, ADVENT RESILIENCE, PROJEVT ERRATIC, DIRTY K, SCHWARZSTERN und DAVID BLACKSTAR.

Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.