Label: DANSE MACABRE

WISBORG Wisborg LP VINYL 2024

Art.Nr.: 47877

EAN: 4042564233780

Label: DANSE MACABRE

EUR 29,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 1.00 kg

Produktbeschreibung

WISBORG
Title: Wisborg
Format: LP Vinyl
Year: 02.02.2024
Label: Ex Cathedra Records
Tracklist:         1. Im freien Fall (ft. Chris Harms | Lord Of The Lost)
2. Kalt wie Eis
3. Korrosion
4. Unter Menschen (ft. dBoy | Je T'aime)
5. Berlin
6. Mit dir allein
7. Wachs in deiner Hand
8. Exitus (ft. Chris North | The Fright)
9. Nichts
10. Schall & Rauch
11. So oder so
Info: Ein bandbetiteltes Album markiert fast immer einen Wendepunkt in der eigenen Diskografie, und für WISBORG trifft das gleich in mehrfacher Hinsicht zu. So arbeitete die Band erstmals mit Lord Of The Lost-Frontmann Chris Harms als Produzenten zusammen, der auch als Feature-Gast auf der Leadsingle Im freien Fall in Erscheinung tritt (das Musikvideo zum Song wurde auf der gemeinsamen Tour in den Locations sowie im Nightliner gedreht).

Auch visuell geht die Band neue Wege: WISBORG bricht mit dem schwarz-rot-beigen Farbschema der bisherigen Veröffentlichungen und präsentiert erstmals ein Foto der Band als Albumcover! Für das Bild und die visuelle Ausgestaltung zeichnet Stefan Heilemania Heilemann verantwortlich

Darüber hinaus finden sich auf WISBORG erstmals deutsche Texte - und zwar ausschließlich!. Auf Deutsch zu singen ist ein zweischneidiges Schwert, erklärt Frontmann Konstantin Michaely. Wenn dein Publikum auf Anhieb versteht, wovon deine Stücke handeln, dann haben die Texte naturgemäß mehr Gewicht. Dadurch macht man sich verletzlicher, aber zugleich auch nahbarer. Viele Bands verstecken sich hinter der englischen Sprache, wir haben uns aktiv dafür entschieden, diese Hürde abzubauen und ab sofort in einen direkteren Kontakt mit unseren Fans zu treten. Die von WISBORG gewohnte thematische Melange aus Liebe, Sex und Tod mit existentialistischem Überbau findet auch im neuen Album ihren Ausdruck, wird aber zum einen viel nuancierter präsentiert, zum anderen durch Themen wie Einsamkeit und Isolation in der Großstadt, soziale Ängste und das Scheitern an den eigenen Erwartungen ergänzt.

Last but most definitely not least ist auch das Songwriting der elf Stücke ausgefeilter denn je. WISBORG geht direkt ins Ohr, entfaltet aber bei jedem weiteren Hören neue Ebenen anstatt sich abzunutzen und schert sich nicht um Szene-Standards. Nikolas Eckstein und Konstantin Michaely gehen nicht auf Nummer sicher, sondern weiter ihren eigenen, einzigartigen musikalischen Weg - the future of goth is now!