THEATRES DES VAMPIRES In Nomine Sanguinis CD Digipack 2021 (VÖ 19.11)

Art.Nr.: 45589

EAN: 8025044040005

EUR 15,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0.11 kg

Artikel ist lieferbar ab 19.11.2021


Produktbeschreibung

THEATRES DES VAMPIRES
Title: In Nomine Sanguinis
Format: CD Digipack
Year: 19.11.2021
Label: Scarlet Records
Tracklist:         1. Death in Venice
2. Endless Darkness
3. Christina
4. The Bride of Corinth
5. Lady Bathory
6. My Cold Heart
7. In Nomine Sanguinis
8. Golden Cage
9. The Void Inside
10. Till the Last Drop of Blood
Info: Blood is the law, blood under will
Theatres Des Vampires kehrt mit einem außergewöhnlichen Werk an den Ort des Verbrechens zurück: stilvolle cinematografische und Horror-Orchestrierungen, smarte dunkle Elektro-Sounds und üppige eingängige/moppige Gesangslinien werden in deinem Kopf durch all diese akribisch ausgearbeiteten zehn neuen Songs nachhallen. “In Nomine Sanguinis" verbindet den sinnlichen Touch der italienischen Band mit der bekannten Brillanz und Eleganz des Songwritings und formt so den ultimativen Gothic-Metal-Höhepunkt. Einige der fesselnden Texte von Frontfrau Sonya Scarlet haben ihre Wurzeln in der dekadenten romantischen Literatur - Goethes "Die Braut von Korinth" und Francis Marion Crawfords "Denn das Blut ist das Leben"; andere stellen einen Abstieg in die Abgründe der menschlichen Seele und die sehr esoterische Natur des Lebens dar. Insgesamt ist "In Nomine Sanguinis" das moderne vampirische Manifest schlechthin.
- Das bisher ehrgeizigste, vollständigste und eingängigste Album der Horror-Kultband aus Rom
- Gruselige cineastische Orchestrationen und hybride Musikschichten für ein neues aufregendes Vampirerlebnis
- Komponiert, produziert, gemischt und gemastert von Riccardo Studer im Time Collapse Recording Studio (Stormlord), Rom
- Mit einer neuen Version eines der Highlights aus TDVs "Black Metal-Ära" in einer modernen und lebendigen Version ("Till the Last Drop of Blood of Blood')
- Für Fans für Paradise Lost, Theatre of Tragedy, Type O Negative, 69 Eyes, The Sisters Of Mercy
Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.