Label: INFACTED

ROTOSKOP Undo/Redo LIMITED CD Digipack 2024

Art.Nr.: 48113

EAN: 4046661784121

Label: INFACTED

EUR 13,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0.11 kg

Produktbeschreibung

ROTOSKOP
Title: Undo/Redo
Format: Limited CD Digipack
Year: 05.04.2024
Label: Infacted
Tracklist:         1. After Midnight 04:10
2. Love Peace Honesty 04:57
3. Back In Time 03:55
4. Talk & Pray 04:24
5. Everything 04:56
6. Dark Room 04:25
7. Strong 03:48
8. Pressure - Release 03:22
9. Inside 03:55
10. Sad Song Catharsis 04:54
11. Colder 04:05
12. Goodnight My Love 04:35
Info: Wenn du eine Schublade für ROTOSKOP suchst, dann beschrifte sie mit „Dark Mood Pop“. Denn die verschiedensten Einflüsse lassen die Musik des Künstlers ziemlich einzigartig und zumeist überraschend klingen. Der rote Faden ist hier weder der Beat, noch der Synth, die Gitarre oder eine bestimmte Szene. Es ist eben die dunkle Stimmung und natürlich die Stimme die den Sound und die Songs von ROTOSKOP definiert. Von den ruhigen Momenten des 2022er Albums „Silent ≠ Silenced“ bis zu den drückenden Rhythmen eines „Today“ aus der „2021:1 EP“ gibt es eine weite Spannbreite. Voller Dark Moods in Popsongs.
Der Eindruck den ROTOSKOP live hinterlässt ist beachtlich für eine One-Man-Show. Und auch auf der Bühne wirkt die Variation verschiedenster dunkler Momente sehr überzeugend. Lasst euch davon überzeugen, wenn ihr ROTOSKOP irgendwo erleben könnt.

Bio
Nach Veröffentlichungen unter den Namen THE BLOOD, DIESEL und DIESEL CHRIST begann ROTOSKOP seine Reise am Anfang des Milleniums. Der Künstler schickte Spuren an andere Künstler wie u.a. Phillip Boa, Foetus oder Ruby. Diese fügten Ihre Stimmen hinzu und komplettierten so die Songs. Heraus kam 2003 das Album ‚Revolution:Lost‘. Es wurde durchweg hervorragend bei der Kritik und beim Publikum aufgenommen.
Die folgenden Jahre waren allerdings geprägt von Scheitern, Zweifeln und Fehlentscheidungen. ROTOSKOP ging dazu über viel für andere Künstler zu arbeiten und erstellte Remixe fü u.a. Apoptygma Berzerk, De/Vision, Sono, Torul und Sea of Sin. Seit 2021 ist ROTOSKOP nun zurück mit neuem Selbstbewusstsein und jeder Menge Musik. Er entschied sich 3 EPs mit jeweils 6 Songs in dem Jahr herauszubringen. Nur er - seine Musik - seine Stimme - und seine Verrücktheit.
2022 startete mit Remixen die einige befreundete Kollegen erstellten. "2021:revisited" ist das Album welche diese Stücke beinhaltet. Es kam im Juli 2022 heraus.
Im Januar 2023 veröffentlichte ROTOSKOP ‚Lovers & Colours‘. Die folgende Single ‚Dark Desire (Rob Dust Remix)‘ erschien im Februar und ließ viele DJs aufhorchen. Im März folgte dann die EP ‚Destination=Love‘. Diese wurde im April als Support von SONO auf deren Deutschland Tour ausgiebig präsentiert. Und die Reise geht weiter …