Label: ALFA MATRIX

NEUROACTIVE Minor Side-Effects CD Digipack 2020

Art.Nr.: 43614

EAN: 882951028223

Label: ALFA MATRIX

EUR 13,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0.11 kg


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

NEUROACTIVE
Title:

Minor Side-Effects

Format:

CD Digipack

Year: 20.03.2020
Label: alfa matrix
Tracklist:         1. Minor Side-Effects 02:33
2. Dances 04:34
3. Your Smile Is Weeping 03:20
4. In Rust We Trust 04:30
5. Placebo 03:03
6. Night Flights 04:30
7. Forbidden Pleasures 04:34
8. Rewinding Time 04:32
9. Dagger 03:46
10. Climate Is Changing 06:17
11. All Forces Integrate 04:06
Info:

2020 könnte nicht besser starten als mit dem krachenden Comeback von Finlands bestem Elektroexport: NEUROACTIVE in Originalbesetzung! 1991 haben Vesa Raine, Ville Brusi und Jarkko Tuohimaa die Synthiepop/EBM Kultband NEUROACTIVE gegründet. 30 Jahre später hatte Jarkko Tuohimaa die brilliante Idee, die Zeit zurückzudrehen und die drei alten Freunde wieder zu vereinen. Sofort hat es im Studio erneut gezündet! Es ist keine Überraschung, dass Songs wie “In Rust We Trust” oder “All Forces Integrate” an die frühen Zeiten und den NEUROACTIVE Megaclubhit “Space Divider” erinnern.

“Minor Side-Effects” zeigt sich mit seinen knalligen Elektrosequenzen und kickenden Beats im Vergleich zu den softeren Dancepop Veröffentlichungen auf dem US Label A Different Drum härter. Das neue und siebte Studioalbum ist eine logische und natürliche Evolution in der beeindruckenden Bandgeschichte. Eingängiger Gesang, melodische Synthesizerarrangements und elektronische Beats. “Modern Synth-Pop”, “Future-Pop”, “Techno-Pop”, wie immer Du es nennen willst, NEUROACTIVE beweisen ihre Ausnahmestellung im Genre dank des gekonnten Songwritings und der perfekten Produktion, die so manche anderen Künstler neidisch macht.

NEUROACTIVE wechseln zwischen dynamischen Synthiepopsongs und dunklen EBM/Futurepopsongs, was an Bands wie PET SHOP BOYS, DEPECHE MODE, DE/VISION und FRONT 242 erinnert. Die neuen Clubhits auf dem Album sind “Dances”, “Night Flights” und “Dagger”. Auf zwei Songs singt John Peverieri von HALO EFFECT und gibt dem Album eine wunderschöne düstere Dimension.

“Minor Side-Effects” ist zweifellos NEUROACTIVEs reifestes Album mit vielversprechenden Perspektiven auf die kommende Elektro-Synthiepop-Szene. Anhören: spannende Nebenwirkungen sind garantiert!

Bewertung(en)

Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.