Label: OUT OF LINE

DARK PRINCESS Phoenix CD 2023 (VÖ 20.01)

Art.Nr.: 46785

EAN: 4260639462730

Label: OUT OF LINE

EUR 16,99
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0.11 kg

Artikel ist lieferbar ab 20.01.2023


Produktbeschreibung

DARK PRINCESS
Title: Phoenix
Format:

CD

Year: 20.01.2023
Label: Out Of Line
Tracklist:         1. Phoenix
2. Taste Of Freedom
3. The Void
4. Worth Waiting For
5. A Reason To Be
6. The Pain I Need
7. Falling To Fly
8. The Light
9. My Chance
10. Your Flame
11. My Shadow Self
12. Not Enough
13. Unburnt
Info: Nachdem das letzte Album vor 13 Jahren erschien, manifestierten sich DARK PRINCESS mit einigen Singles Stück für Stück einem „Phoenix“ gleich wieder ins Leben, und vollenden nun die Wiedergeburt in Form des neuen Albums, das den Namen des Feuervogels trägt. Das breite Stimmrepertoire von Olga Trifonova begeistert grenzenlos. Mit ihrem charakterstarken Mezzosopran stellt die Russin so manch 0815-Stimme des Symphonic- und Gothic-Metals in den Schatten und bleibt mit dem gewissen Extra im Gedächtnis. Ganz großes Kino. Oder glamouröse Oper. Mit Metal. Der Titelsong könnte kein perfekterer Einstieg in „Phoenix“ sein. DARK PRINCESS bleibt sich lyrisch dem Thema „Phoenix“, Freiheit und des Nicht-Aufgebens treu, was schließlich auf eine spirituelle Art und Weise in einer selbstbewussten Wiedergeburt gipfelt. Sehnsuchtsvoll, voller Power, schwermütig und erhaben zugleich führt DARK PRINCESS durch die Stücke, in der die Liebe – oft auch die tragische – ebenfalls einen besonderen Platz einnimmt, ohne auch nur ansatzweise in Kitsch überzugehen. Während Olgas stimmlicher Facettenreichtum die unterschiedlichen Stimmungen jedes Stücks dominiert, sorgen bspw. in „Phoenix“ und im aggressiv-harmonischen „Falling to Fly“ männliche Screams und Klargesang bspw. im kraftvollen „My Chance“ für zusätzliche Abwechslung. In den ruhigeren Kompositionen wie „The Light“ kommt eine Akustikgitarre zum Einsatz, während überwiegend E-Gitarren heavy rocken, und zahlreiche Gitarrensolo-Parts den kühlen Metal-Anteil von DARK PRINCESS betonen lassen. Dazwischen wird es richtig episch, kann aber auch mit ätherischen Klängen glänzen. „Phoenix“ ist ein Comeback, das DARK PRINCESS zu einer Königin erhebt.
Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.