Label: TRISOL

COLLECTION D'ARNELL-ANDREA A Recrafted Winter LIMITED CD 2019

Art.Nr.: 43281

Label: TRISOL

EUR 15,99
inkl. 19 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar
  • Gewicht 0.11 kg

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

COLLECTION D'ARNELL-ANDREA

Title:

A Recrafted Winter

Format: CD
Limitiert auf 1000 Stück
Year: 06.12.2019
Label: Trisol
Tracklist:         1.     Another Winter (Recrafted version)
2.     Barks Of Rime (Recrafted version)
3.     By The Pond (Recrafted version)
4.     Des Étangs En Exil (Recrafted version)
5.     Le Jour Venu (Recrafted version)
6.     Les Bancs De Sable (Recrafted version)
7.     Les Blés-Océans (Recrafted version)
8.     Les Périssoires (Recrafted version)
9.     Pangs Of Severance (Recrafted version)
10.     Saules Sans Voix (Recrafted version)
11.     The Grief Of Waves (Recrafted version)
12.     The Shadow Of A Flower (Recrafted version)
Info:

Die Dark-Wave-Götter sind uns wohlgesonnen: Erst, Anfang 2019, die unverhoffte und ganz wunderbare Rückkehr mit dem triumphalen Comeback-Epos „Another Winter“. Und nun, kein Jahr später, schon die nächste Überraschung. Mit „A Recrafted Winter“ legen Frankreichs Pioniere der dunklen und schwermütigen Sounds das vollständig überarbeitete, neu remixte und deutlich elektronischer ausfallende Schwesteralbum zu diesem seelenvollen Werk vor. Die Ouvertüre des nahenden Winters.

Eines ist selbst nach 33 Jahren Karriere, zehn Studioalben und unvergessenen Diensten um die dunkle, die schwelgerische Musik sicher: So hat man diese französischen Wegbereiter des Dark Wave und der Heavenly-Voices-Ära noch nicht erlebt! Schon auf dem Ausgangswerk brillierten  COLLECTION D’ARNELL-ANDRÉA mit jener schwer greifbaren poetischen Magie, mit ihrem Trademark-Sound aus elegischem und dennoch kraftvollen Dark Wave, neoklassischer Tragik und elektronischer Finesse. „A Recrafted Winter“ vollbringt jetzt das Kunststück, den Electro-Anteil merklich hochzufahren. Das macht die Stücke dynamischer, ahnungsvoller, auch ein wenig druckvoller; das Besondere: Die sinfonische, nostalgische Aura der Songs, die geht nicht verloren. Im Gegenteil: Es ist, als hätte diese altehrwürdige Band einfach ihr Kostüm gewechselt.

Epik und tiefe Unruhe, die ewig präsente Melancholie eines nostalgischen Pianos, der Aufruhr verzerrter Gitarren, Arpeggio-Synthesizer oder minimalistisch-ritualistische Loops - hier wurden nicht einfach ein paar Song plump für den Dancefloor elektrifiziert. Stattdessen wurden die kostbaren Musikstücke behutsam auseinandergenommen und auf eine andere Bedeutungsebene übertragen. Erstaunlich ist da nur, wie ausgezeichnet das funktioniert und wie Chloés präsenter, fesselnder Gesang auch in diesen elektronisch unterfütterten Elegien der Neuzeit ihre rauschhafte Magie entfaltet. Ein Werk wie „A Recrafted Winter“ ist nur dann möglich, so viel steht fest, wenn eine Band ein originäres, einzigartiges Klangbild ihr Eigen nennt. Und wenn das bei einer Formation der Fall ist, dann bei COLLECTION D’ARNELL-ANDRÉA.

Bewertung(en)

Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.